Vignoble_Zotzenberg_1.jpgDer Zotzenberg befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Mittelbergheim; er ist nach Süden und Osten ausgerichtet und besteht aus Mergel und Jurakalk sowie aus kalkhaltigen Sedimentgesteinen und Mergel aus dem Oligozän. Diese Bodenstruktur speichert Feuchtigkeit auch über längere Trockenperioden.


Diese Lage ist einzigartig im Elsass und weltweit, denn seit dem Jahrgang 2005 hat der hier angebaute Sylvaner das Label Grand Cru erhalten (S. Archiv.).



Blick auf den Zotzenberg und das Schloss Andlau


zotzenberg_1.JPGVendanges_au_Zotzenberg_1.JPGVendanges_au_Zotzenberg_2_1.JPG
Weinlese des Sylvaners auf dem Zotzenberg